BIM READY

BIM ready
press to zoom
1/4
02
02
press to zoom
1/3

Der erste Schritt für uns besteht immer in der Erstellung eines digitalen Gebäudemodells, das wir idealerweise auch vom Architekten übernehmen und anpassen können. 
 

Sowohl die Berechnung als auch die darauffolgende Erstellung der Schal- und Bewehrungspläne erfolgt in der dritten Dimension.
 

Hierbei halten wir uns an BIM-Konventionen, die vom Bauherrn festgelegt wurden oder in Kooperation mit den am Bau Beteiligten erarbeitet wurden.
 

Dies betrifft sowohl die Plankennzeichnung als auch den Informationsgehalt der einzelnen Bauteile. Durch die Kombination von dreidimensionaler graphischer- und alphanumerischer Information, entsteht ein transparentes, intelligentes Gebäudemodell, welches auch nach Bauabschluss vom Bauherrn, Behörden und späteren Nutzern weiterverwendet wird.

 

Auch die Erstellung von dreidimensionalen Schal- und Bewehrungsplänen bietet für uns und unsere Kunden erhebliche Vorteile.

 

  • Durch die 3D Darstellung der Bewehrung in Echtzeit, sind wir in der Lage Einbauprobleme frühzeitig erkennen zu können und darauf zu reagieren.

  • Da sich Änderungen automatisch auf alle abgeleiteten Ansichten und Schnitte auswirken, werden Fehler minimiert.

  • Schnitte und Ansichten lassen sich automatisch ableiten und können daher rasch generiert werden.

  • Schwierige, hochbewehrte Details können mittels PDF als Echtzeitanimation auf die Baustelle weitergeleitet werden. Verständnisfragen werden dadurch reduziert.